Herbst Update PunchCommerce: Neuheiten im Herbst

Was für Neuigkeiten gibt es eigentlich bei PunchCommerce? Jede Menge! Freuen Sie sich auf neue und verbesserte Funktionen, die wir Ihnen gerne im Folgenden vorstellen.

Lesezeit 2 Minuten
PunchCommerce: Neuheiten im Herbst

In den letzten Wochen waren wir wieder fleißig und haben einige Features für PunchCommerce umgesetzt. Dazu zählen unter anderem ein neues Plugin für den JTL Shop in der Version 5 sowie neue Funktionen zur Verarbeitung von cXML-Projekte aber auch eine verbesserte Unterstützung für die cXML-Version 1.2.014. Aber eins nach dem anderen.

Neue Funktion zur Verarbeitung von cXML-Bestellungen

In den nächsten Wochen wird unsere neue Funktion für die Verarbeitung von cXML-Bestellungen aus Ariba innerhalb von PunchCommerce zur Verfügung gestellt. Hierüber haben Sie die Möglichkeit, die Bestellungen Ihrer Kunden – die über Ariba getätigt werden – zentral über eine frei konfigurierbare REST-API Schnittstelle abzurufen und in Ihrem System zu verarbeiten. Dabei müssen Sie nicht für jeden Ihrer Ariba-Partner ein individuelles Mapping anlegen.

Neues Plugin für JTL-Shop in der Version 5

Das Plugin befindet sich derzeit in der Testphase und kann über unseren Support angefragt werden. Erstellen Sie hierzu bitte ein Ticket im Support-Bereich, wir lassen Ihnen die aktuelle Version der Erweiterung dann unmittelbar zukommen.

Verbesserte Funktionen

Seit September haben Sie die Möglichkeit, für den OCI- und cXML-PunchOut die gewünschte Sortierung der Produkte einzustellen. Darüber hinaus ist die Auswahl der Domain für die cXML-Module entfallen. Ferne wurde das Zusammenspiel mit der Einkaufsplattform Coupa in den vergangenen Wochen verbessert. Eine weitere Verbesserung ist die Unterstützung für die cXML-Version 1.2.014, die seit Oktober ergänzt wurde.

Zusammengefasst: Das ist neu

  • Neue Funktion zur Verarbeitung von cXML-Bestellungen
  • Neues Plugin für JTL-Shop in der Version 5
  • Verbesserte Funktionen:
    • Unterstützung für die cXML-Version 1.2.014 ergänzt
    • Auswahl der Domain für die cXML-Module ist entfallen
    • Für den OCI- und cXML-PunchOut kann die gewünschte Sortierung der Produkte eingestellt werden

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an hallo@netzdirektion.de oder rufen Sie uns an unter 06152 / 978 94 60. Wir freuen uns über Ihr Feedback!

Zurück zum Journal

Lust auf einen Test? Starten Sie die unverbindliche 30 Tage-Testphase.

© 2020 - 2022
netzdirektion | Gesellschaft für digitale Wertarbeit mbH