Update Neuheiten und Änderungen im Juli

In den letzten Wochen gab es wieder einige Änderungen und Verbesserungen bei PunchCommerce, die Ihnen die Arbeit mit unserer SaaS-Lösung noch mehr erleichtern. Heute möchten wir Ihnen die neuen Features im Einzelnen vorstellen.

Lesezeit 3 Minuten
Neuheiten und Änderungen im Juli

Seit unserem letzten Update konnten wir einige Funktionen finalisieren, die ab sofort nutzbar sind. Dazu zählen beispielsweise das Importieren von Produkten von einer URL. Ebenso werden jetzt erweiterte Funktionen für OCI 5.0 PunchOut unterstützt. Was das genau bedeutet, erklären wir Ihnen in diesem Beitrag.

E-Mail-Benachrichtigung bei Ticketänderungen

Als PunchCommerce-Kunde können Sie unseren Service Desk nutzen. Hier haben Sie die Möglichkeit, über ein Ticket-System bestehende Probleme oder Fehler direkt an uns zu melden. Ab sofort erhalten Sie hier bei Updates beziehungsweise Änderungen in Ihrem Ticket eine E-Mail-Benachrichtigung. Das bedeutet, Sie müssen nicht mehr eigenständig im System nach dem aktuellen Ticket-Stand schauen, sondern werden automatisch über Ihre angegebene E-Mail benachrichtigt.

Importieren von Produkten von einer URL

Seit Kurzem ist die Funktion verfügbar, mit der Sie ganz bequem Produktdateien von einer Remote-URL automatisiert herunterladen lassen können. Dadurch entfällt der manuelle Upload von aktualisierten Produktdateien durch Sie. Insbesondere im Zusammenspiel mit einem automatisierten Excel-Export auf einen Webserver – der durch PunchCommerce erreichbar ist – lässt sich der Prozess der Produktdatenaktualisierung somit vollständig automatisieren.

Kompatibilität zu JAGGAER wurde verbessert

Die Kompatibilität zur Procurement Plattform JAGGAER wurde maßgeblich verbessert. Dadurch ist PunchCommerce nun auch mit dem OCI PunchOut von JAGGAER kompatibel.

OCI-Kataloge für Onventis

Onventis OCI-Kataloge können ab sofort über PunchCommerce erzeugt und automatisiert an Onventis übermittelt werden.

OCI-Funktionen für OCI 5.0 PunchOut

Ein weiteres Feature ist die Unterstützung der erweiterten Funktionen für OCI 5.0 PunchOut. Dazu zählen beispielsweise VALIDATE, SOURCING, BACKGROUND_SEARCH aber auch DETAIL und die Erzeugung sowie der Download von JSON-Katalogen. Wir erklären Ihnen selbstverständlich kurz, was die einzelnen Funktionen genau können:

Funktion: VALIDATE

Wird eine Position aus einem Produktkatalog in ein Template für ein SAP SRM-Dokument eingefügt, kann sich unter anderem der Preis des Produktes später noch einmal ändern. Wird aus dieser Vorlage ein neues SAP SRM-Dokument erstellt, wird im Normalfall die Preisänderung nicht berücksichtigt. Mithilfe der Funktion VALIDATE werden genau diese Produktinformationen im Template aktualisiert, während das neue SAP-SRM-Dokument erstellt wird.

Funktion: SOURCING

Damit die Funktion SOURCING aktiviert wird, werden beim Aufruf die folgenden Parameter an den Produktkatalog übergeben. Der Katalog antwortet daraufhin mit der Anzeige der Suchergebnisse, die den entsprechenden Parametern entsprechen. Wenn Sie jetzt im Produktkatalog weiter navigieren, können Sie wie gewohnt Positionen auswählen und an die SRM Server-Anwendung übertragen.

Funktion: BACKGROUND_SEARCH

Damit ein Benutzer nicht mehrere Kataloge hintereinander durchsuchen muss, wurde ab SRM 3.0 eine katalogübergreifende Suche eingerichtet. Der Benutzer gibt einmalig einen Suchbegriff in der SRM Server-Anwendung ein und alle entsprechenden Kataloge werden durchsucht. Nach abgeschlossener Suche zeigt der SRM Server die Suchergebnisse aus allen Katalogen in einer Liste an, aus der der Benutzer die entsprechenden Produkte auswählen kann.

Funktion: DETAIL

Wenn ein Produkt bereits über OCI in ein SRM Server-Dokument übertragen wurde, soll es später im Katalog wieder angezeigt werden. Mithilfe der Funktion DETAIL können Detaildaten direkt im Katalog angezeigt werden, die manchmal nicht im OCI definiert sind und auch nicht im SRM Server zur Verfügung stehen.

Die Neuheiten im Überblick:

  • E-Mail-Benachrichtigung bei Ticketänderungen
  • Importieren von Produkten von einer URL
  • Übertragung von Onventis OCI-Kataloge
  • Erweitere Funktionen für OCI 5.0 PunchOut (VALIDATE, SOURCING) etc.)
  • Kompatibilität zu JAGGAER verbessert

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an hallo@netzdirektion.de oder rufen Sie uns an unter 06152 / 978 94 60. Wir freuen uns über Ihr Feedback!

Zurück zum Journal

Lust auf einen Test? Starten Sie die unverbindliche 30 Tage-Testphase.

© 2020 - 2022
netzdirektion | Gesellschaft für digitale Wertarbeit mbH