PunchOut über OCI

Wir unterstützen nur den normalen PunchOut über das OCI-Protokoll. Die Funktionen die in OCI 5.0 hinzugekommen sind (Validate, Sourcing, Detail u.ä.) werden aktuell noch nicht unterstützt.

Bitte achten Sie darauf, dass das aufrufende System alle Parameter per HTTP-POST übergibt.

Parameter Anmerkung
username siehe PunchCommerce-Kunde
password siehe PunchCommerce-Kunde
HOOK_URL Hier ist die Rücksprungadresse zum aufrufenden System zu übergeben also z.B. eine URL oder der Wert SAPEVENT:POST

Auf dem Rückweg in das aufrufende System übergeben wir für den Warenkorb die nachfolgenden Werte für jede Position zurück an das aufrufende System.

Parameter Anmerkung
NEW_ITEM-DESCRIPTION Name des Produktes
NEW_ITEM-QUANTITY Menge im Warenkorb
NEW_ITEM-UNIT Einheit z.Zt. immer "PCE"
NEW_ITEM-PRICE Netto Verkaufspreis
NEW_ITEM-CURRENCY Währung z.Zt. immer "Euro"
NEW_ITEM-VENDORMAT Artikelnummer
NEW_ITEM-EXT_PRODUCT_ID Id des Produktes in unserem System
NEW_ITEM-LEADTIME Lieferzeit in Tagen sofern gesetzt

Eine weiterführende Dokumentation zum OCI 5.0 Standard finden Sie im Wiki der SAP unter https://wiki.scn.sap.com/wiki/download/attachments/395284636/OCI_50_EN20130121.pdf

© 2020 bis 2021 netzdirektion | Gesellschaft für digitale Wertarbeit mbH