Ausblick Ein Blick in die Zukunft: An diesen Funktionen arbeiten wir

Mit jedem Monat und jedem Tag wächst PunchCommerce etwas weiter. Dabei ist es uns eine Herzensangelegenheit, unsere SaaS-Lösung Ihren Wünschen und Bedürfnisse anzupassen. Im folgenden Beitrag erklären wir Ihnen, an welchen Features und Funktionen wir aktuell arbeiten.

Patrick Dornbusch

Lesezeit 2 Minuten
Ein Blick in die Zukunft: An diesen Funktionen arbeiten wir
Photo by kirklai on Unsplash

Exportieren von Kundendaten

Sie möchten Ihre in PunchCommerce eingegebenen Kundendaten auf einer anderen Plattform nutzen? Kein Problem! Aktuell arbeiten wir an einer Funktion, die in PunchCommerce gespeicherten Kundendaten zu exportieren. Dadurch kann PunchCommerce auch mit anderen Cloud-Diensten interagieren.

Voraussichtliche Fertigstellung: Februar 2022

Kunden duplizieren

Sie haben mehrere Kunden, die ähnlich aufgebaut sind? Mit unserer Kopierfunktion können Sie künftig bestehende Kunden einfach duplizieren und anschließend individuell anpassen. Dadurch entfällt das einzelne Anlegen von Kunden mit einem ähnlichen Portfolio und Sie sparen Zeit.

Voraussichtliche Fertigstellung: Dezember 2021

Kopierfunktion für Feldzuordnungen

Ähnlich wie bei dem Feature “Kunden duplizieren“, verhält es sich mit den Feldzuordnungen. Durch die geplanten Kopier-Funktionen ist es Ihnen zukünftig möglich, Ihre ausgewählte Feldzuordnungen zu duplizieren. Dadurch können Sie die Eingaben innerhalb der Feldzuordnungen beschleunigen.

Voraussichtliche Fertigstellung: Dezember 2021

Internationalisierung

PunchCommerce kann innerhalb der EU genutzt werden. Kürzlich haben wir dafür bereits die Angabe verschiedener Währungen innerhalb der Feldzuordnungen implementiert. Aktuell arbeiten wir daran, dass Ihnen die PunchCommerce-Oberfläche künftig auch in englischer Sprache zur Verfügung gestellt.

Voraussichtliche Fertigstellung: Januar 2022

cXML-Gateway-Modus für die eigene Infrastruktur

Eine weitere Funktion, an der wir arbeiten, ist die Möglichkeit, den cXML-Gateway-Modus mit der eigenen Infrastruktur zu nutzen. Mit diesem Modus können Sie den PunchOut Ihrer E-Commerce-Infrastruktur nutzen, ohne dass Sie sich mit den Details des cXML-Protokolls auseinandersetzen müssen.

Voraussichtliche Fertigstellung: Dezember 2021

Eine komplette Übersicht unserer aktuell geplanten Funktionen und Features finden Sie in unserer Roadmap.

Zusammengefasst: Diese Funktionen erwarten Sie in naher Zukunft

  • Exportieren von Kundendaten
  • Duplizieren von Kundendaten und Feldzuordnungen
  • Internationalisierung der PunchCommerce Oberfläche
  • Nutzung des cXML-Gateway-Modus für die eigene Infrastruktur

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an hallo@netzdirektion.de oder rufen Sie uns an unter 06152 / 978 94 60. Wir freuen uns über Ihr Feedback!

Zurück zum Journal

Lust auf einen Test? Starten Sie die unverbindliche 30 Tage-Testphase.

© 2020 bis 2021 netzdirektion | Gesellschaft für digitale Wertarbeit mbH