New PunchCommerce als transparentes cXML-Gateway

Sie haben danach gefragt, jetzt ist es da. Seit Kurzem ist PunchCommerce als transparentes cXML-Gateway für Ihre E-Commerce-Plattform nutzbar.

Patrick Dornbusch

Lesezeit 2 Minuten
PunchCommerce als transparentes cXML-Gateway
Photo by JJ Ying on Unsplash

Sie haben danach gefragt, jetzt ist es da. Seit Kurzem ist PunchCommerce als transparentes cXML-Gateway für Ihre E-Commerce-Plattform nutzbar.

Neben dem User Interface und dem Exportieren von Kundendaten haben wir in den letzten Wochen auch an der Möglichkeit eines cXML-PunchOut-Gateway gearbeitet. Mit diesem Modus können Sie den PunchOut Ihrer E-Commerce-Infrastruktur nutzen, ohne dass Sie sich mit den Details des cXML-Protokolls auseinandersetzen müssen.

Transparentes cXML-Gateway: Ihre Vorteile

Mit PunchCommerce ermöglichen wir Ihnen durch ein Plugin die Anwendung und Nutzung der Datenaustauschformate cXML und OCI. Dadurch können Sie mit Ihren Kunden in der Zusammenarbeit sowohl mit SAP OCI als auch ARIBA cXML arbeiten. Weitere Schnittstellen und Erweiterungen für Shopware werden nicht mehr benötigt. Sie profitieren von unserer kostengünstigen und einfachen Lösung, und können sich eine langwierige Umstellung und oder Einarbeitung in neue Systeme sparen.

cXML: So funktioniert es

In Ihrem Onlineshop kann Ihr Kunde seine gewünschten Produkte in den Warenkorb legen und diesen nach seinen Vorstellungen füllen und bestellen. Hat der Kunde bestellt, wird sein Warenkorb gemeinsam mit den zuvor vergebenen Kennzeichen in PunchCommerce erfasst. Das System validiert den Warenkorb und sendet ihn an ihr Procurement-System. Sie müssen nur noch die eingehende Bestellung bearbeiten und versenden.

Shopware 5 und 6: Plugins werden entsprechend angepasst

Die neue Version 1.1.0 unseres PunchCommerce-Plugins für Shopware 6 ist bereits im Shopware-Store verfügbar. Dieses Plugin unterstützt den cXML-Gateway PunchOut über PunchCommerce. Unsere Plugins für Shopware 5 werden wir selbstverständlich ebenfalls entsprechend erweitern. Dadurch haben Sie die Möglichkeit, diese PunchCommerce-Erweiterung sowohl für Shopware 5 als auch 6 zu nutzen. Außerdem seht für Entwickler ein kostenloses composer-Bundle für die PHP-Entwicklung zur Verfügung. Bei Fragen hierzu sprechen Sie uns gerne an. Die Kontaktdaten finden Sie unten.

Ihre Vorteile:

  • Mit PunchCommerce decken Sie sowohl cXML als auch OCI ab
  • Es sind keine weiteren Schnittstellen für Shopware nötig
  • Einfache Anwendung
  • Kostengünstige Lösung

Wenn Sie Fragen oder Anregungen haben, schreiben Sie uns einfach eine E-Mail an hallo@netzdirektion.de oder rufen Sie uns an unter 06152 / 978 94 60. Wir freuen uns über Ihr Feedback!

Zurück zum Journal

Lust auf einen Test? Starten Sie die unverbindliche 30 Tage-Testphase.

© 2020 - 2022
netzdirektion | Gesellschaft für digitale Wertarbeit mbH